4-Tage Woche 

Wir sind dabei

Deutschland startet eine Pilotstudie für die 4-Tage Woche und SOLIDSENSE hat, neben rund 45 anderen Unternehmen, die Möglichkeit bekommen, daran teilzunehmen. Es geht darum, bei vollem Lohn weniger Arbeitszeit zu investieren, um den gleichen Output zu erreichen und dabei die Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeitenden zu erhöhen.

Challenge accepted

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten im Team zusammengesessen und für uns einen Ansatz entwickelt, wie wir die Effizienzsteigerungen erreichen können, ohne unser soziales Miteinander oder die Freude an den Aufgaben dabei zu verlieren. Es wird spannend, am 01.03. geht es bei uns offiziell für 6 Monate los. Freitags wird es keine Kernarbeitszeit mehr geben und knapp 50% der Arbeitszeit kann jeder im Team frei über die Wochentage oder gar im Monat verteilen.

Unserer Kernarbeitszeit ist ab dem 01.03. von Montag bis Donnerstag 10:00 bis 16:00 mit einer Stunde für Mittagspause. Außerhalb dieser Kernzeit entscheiden alle Teammitglieder individuell über ihre Arbeitszeiten und sind nicht zwingend zu üblichen Geschäftszeiten verfügbar oder erreichbar.

Ob wir uns noch genug sehen werden, ob Terminfindungen schwierig werden oder ob alles einfach super läuft, wir werden es sehen! Wir sind gespannt, was wir aus dieser Studie lernen können und wie die Umstellung uns in unserer Arbeit und unserem Miteinander beeinflussen wird. Sicher ist, wir gehen den nächsten Schritt als innovatives Unternehmen und probieren Dinge aus, die uns interessieren!